FANDOM


Algofels.jpg
Algofels ist eine gemaßigte Grenzregion auf Nexus, die von Pionieren der Verbannten besiedelt ist. Es liegt nicht weit von der nördlichen Wildnis entfernt, und seine Walder wachsen auf der unverwechselbar roten Erde, die dem Gebiet seinen Namen gab [„algo" ist das altcassianische Wort für „rot"]. Die roten Klippen sind außerdem reich an mineralischem Loftit, einer ergiebigen Energiequelle für alles vom Generator bis zum Raumschiff. Die Verbannten von Algofels leben überwiegend in der kleinen Bergbaukommune Bebengrat und der größeren, zentraler gelegenen Stadt Rabenstein - dem Ort, wo die Verbannten, die sich hier niedergelassen haben, das Abkommen von Algofels als gesetzliche Richtlinie für die Einheimischen unterzeichnet haben.

Bebengrat Bearbeiten

Die kleine Bergbaugemeinde Bebengrat direkt neben den berühmten Loftitklippen von Algofels ist Heimat vieler Bergarbeiter und Schürfer der Verbannten sowie unabhängiger Arbeiter - hier sind die wertvollen blauen Kristalle so haufig, dass Splitter von doppelter Menschengröße in der Luft schweben und kleinere Stücke aus dem roten Stein geschlagen werden konnen, der die Hügel der Region überzieht. Auch wenn die kleine Stadt immer wieder von kriminellen Elementen heimgesucht wird, gilt sie doch im Allgemeinen als friedlicher Ort mit zahlreichen Moglichkeiten.

Rabenstein Bearbeiten

Als vor Kurzem die Nachfrage nach Loftit explosionsartig anstieg, brach in dem verschlafenen Verbanntennest Rabenstein über Nacht eine wahre Goldgräberstimmung aus. Wo sich bisher Fuchs und Hase gute Nacht sagten, tummeln sich jelzt Schürfer, Glücksritter aller Couleur und gerissene Geschäftsleute, die dem Ruf des schnellen Geldes gefolgt sind. Wie immer, wenn irgendwo das große Geschäft lockt, werden auch weniger enıvünschte Elemente angezogen, in diesem Fall die Krogg des Dunkelspornkartells. Das Syndikat geht bereits jelzt unweit der Ortsgrenzen zahlreichen illegalen und schmulzigen Geschäften nach.

Karte Bearbeiten

Algofels

Algofels

Erstellt von ToxDrowErstellt von ToxDrow
Anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki