FANDOM


Menschen stammen von den Menschen ab, die im cassianischen Bürgerkrieg gegen das Dominion rebellierten. Die menschlichen Verbannten wurden vor langer Zeit von ihrer Heimatw
Menschen
elt vertrieben und sind auf ihrem Weg durch die Galaxis jahrhundertelang dem Dominion entwischt, verborgen auf den Welten der Grenzzone mit ihrer veralteten, schrottreifen Raumflotte.

Geschichte

Die Menschen vom Planeten Cassus waren die Herrscher über das größte Imperium ihrer Galaxie und ein Teil des Dominions. Doch die immer stärker werdende Macht erließ harte Gesetze, die auch mit Gewalt durchgesetzt wurden.
Irgendwann kam der Punkt, wo das Militär Waffen gegen das eigene Volk einsetzte. Doch General Serrick Brightland begann zu rebellieren. Er führte seine Gefolgschaft zu wichtigen Siegen gegen das Militär.
In diesen Kämpfen verloren immer mehr Menschen ihr Leben und schließlich konnte das Militär der Dominion Brightland und seine Truppen stellen. Brightland steuerte tapfer sein Raumschiff „Stern des Dominions“ in die Mitte der gegnerischen Flotte, und zwang sie somit zu einem Ausweichmanöver, wodurch die Flucht seiner Gefolgschaft ermöglicht wurde.
General Brightland wurde dabei so stark verletzt das er nur noch mit Hilfe von Cryo-Technologie überleben konnte. Sein Raumschiff wurde in „Hasardeur“ umbenannt und diente den Rebellen zur Flucht.
Kurz bevor die Systeme von „Hasardeur“ ausfielen, entdeckte der Forscher Doran Walker noch rechtzeitig den Planeten Nexus. Aber sie waren nicht allein. Erneut müssen sich die Rebellen dem Dominion stellen ….

Aussehen

Menschliche Verbannte weisen die übliche menschliche Vielfalt an Größe, Gewicht und Hautfärbung auf. Abgesehen von ihrer handgefertigten Kleidung und individuell geschmiedeten Rüstung sind die meisten von ihnen körperlich nicht von ihren cassianischen Verwandten zu unterscheiden.

Heimatwelt

Obwohl sie ursprünglich vom Planeten Cassus stammen, kennen die meisten erwachsenen menschlichen Verbannten seit Jahrhunderten keine andere Heimat als die Flotte der Verbannten. Heute, nach der wunderbaren Entdeckung von Nexus, haben die menschlichen Verbannten sich dazu entschlossen, ihre jahrhundertelange Wanderung aufzugeben und sich ein neues Leben auf dieser neuen Heimatwelt aufzubauen.

Cassianer und menschliche Verbannte

Nur Menschen des Dominion werden im Allgemeinen als „Cassianer" bezeichnet. Diejenigen, die Cassus vor Jahrhunderten verließen und nun auf Seiten der Verbannten stehen, sind einfach nur als „Menschen" bekannt.

Die Kultur

Nach 300 Jahre Unabhängigkeit vom Imperium ist fast nichts mehr von der hochtrabenden Dominanz des Dominions verblieben. Sie sprechen in einem freundlich lässigem Dialekt.

Sie schätzen harte Arbeit und die Industrie. Den Wert eines Menschen beurteilen sie danach, wieviel Gewicht er auf seinem Rücken tragen kann.


Wiederverwenden, Wiederverwerten und Umrüsten
Aufgrund der begrenzten Ressourcen, die zur Verfügung standen, um eine Flotte durch die Galaxie zu transportieren, haben die Verbannten gelernt mit dem auszukommen was sie haben. Sie sammelten Schrott und alte Teile, um sie für ihre Zwecke wiederzuverwerten. Die alten Schutzanzüge wurden umgerüstet und modifiziert. Sie erreichten zwar nie den technischen Fortschritt des Dominions, aber unabhängige Forscher bevorzugen die Verbannten-Technologie, da sie sich sicher sein konnten, dass sie damit gut arbeiten konnten und dies funktioniert.
Bot-Schmieden
Es gibt nur wenige Unternehmen, die bereit sind für „Kriminelle“ zu arbeiten. So waren die Verbannten gezwungen, sich ihre Droiden selber aus Ersatzteilen und ausrangierten Modellen zu erstellen. Diejenigen, die besonders geschickt in ihrem Handwerk sind, nennt man Bot-Schmiede. Sie sind in der Lage, zufälligen Nippes in funktionierende Roboter zu verwandeln und sogar medizinische Kybernetik-Gliedmaßen zu erstellen, die verlorene ersetzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki